Widerrufsbelehrung und -formular

8. Rückgabe & Rücktrittsrecht
Für Kunden, die auf unserem Onlineshop als Verbraucher (im Sinne des § 1 KSchG) bestellen, gilt nachfolgendes gesetzliches Rücktrittsrecht.
Diese Kunden haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, das Produkt in Besitz genommen hat. Für den Fall dass mehrere Produkte im Rahmen einer Bestellung bestellt wurden, diese jedoch getrennt geliefert werden, beginnt die Frist ab dem Tag an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, das zuletzt gelieferte Produkt in Besitz nimmt.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Harald Schimana Einzelunternehmen , TirolStyle® , Tschupbach 7 , 6541 Tösens/Gem. Serfaus , +43 664 33 75 787 , info@tirolstyle.at mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Hierzu kann das beigefügte Muster-Widerrufsformular – das jedoch nicht vorgeschrieben ist – verwendet werden.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs-rechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wenn der Vertrag widerrufen wird, haben wir dem Kunden alle Zahlungen, die wir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde), unverzüglich und spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde – es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Der Kunde hat das Produkt unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an uns oder an [hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Waren ermächtigten Person einzufügen] zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Die Kosten sowie die Gefahr der Rücksendung des Produktes sind vom Kunden zu tragen.
Einen etwaigen Wertverlust des Produktes hat der Kunde dann zu tragen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Produktes nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Für den Fall, dass wir unserer Informationspflicht nach § 4 Abs 1 Z 8 FAGG nicht nachgekommen sind, verlängert sich das Rücktrittsrecht um 12 Monate. Kommen wir dieser Informationspflicht verspätet nach, beginnt die Rücktrittsfrist mit dem Tag der nachgeholten Information und endet 14 Tage später.
Das Rücktrittsrecht kann durch gesonderte Information ausgeschlossen werden. Dies kann insbesondere, aber nicht ausschließlich, dann erfolgen, wenn es sich bei den bestellten Produkten um
• Produkte handelt, die nach Kundenspezifikation eigens angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
• Produkte handelt, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
• Produkte handelt, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern die Versiegelung nach der Zustellung entfernt wurde,
• Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert wurden, sofern die Versiegelung nach der Zustellung entfernt wurde,
• Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen, oder
• Die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten,
handelt.

Sofern das gesetzliche Widerrufsrecht nicht ausgeschlossen ist, steht es dem Kunden frei, den Vertrag nur hinsichtlich einzelner bestimmter, aber gemeinsam bestellter oder gelieferter Produkte zu widerrufen. Der Vertrag bleibt in einem solchen Fall für die anderen Produkte weiterhin bestehen.
Sollten nicht alle Bedingungen für die Ausübung des Rückgaberechtes erfüllt sein, werden Sie hiervon von uns unverzüglich benachrichtigt.
Falls der im Auftrag angegebene Empfänger nicht mit dem Inhaber der angegebenen Kreditkarte übereinstimmt, so erfolgt die Rückbuchung des Zahlungsbetrags trotzdem zugunsten des Karteninhabers.

Muster-Widerrufsformular herunterladen